Nachrichten

Integrierte Zuchtwertschätzung 2015

26 11 2015


Welches sind die erfolgversprechendsten Vatertiere Deutschlands? Dieser Frage geht Jahr für Jahr die Integrierte Zuchtwertschätzung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) auf den Grund. Hier sind die Top ein Prozent der Dressur- und Springvererber für 2015.

Jeden Herbst ermittelt das Rechenzentrum der Vereinigten Informationssysteme Tierhaltung (VIT) in Verden im Auftrag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) das genetische Vererbungspotenzial eines Hengstes anhand von Eigen- und Verwandtenleistung. Für das aufwändige Zuchtwertschätzverfahren werden die Daten von mittlerweile 720.000 Pferde (im Vorjahr noch knapp 694.000 Pferde) und den Ergebnissen von über 15 Millionen Turniersportprüfungen verarbeitet, hinzu kommen mit rund 3,8 Millionen Informationen aus Aufbauprüfungen, 85.000 Informationen aus Zuchtstutenprüfungen, über 3.800 Informationen aus Veranlagungsprüfungen und mehr als 7.750 Informationen aus den Hengstleistungsprüfungen.

Ab einem Zuchtwert von 150 Punkten zählt ein Hengsten zu den Spitzendressurvererbern. Aber 152 Punkten liegt er im Springen unter den besten ein Prozent aller Hengste.

Zuchtwert Dressur – die Besten
Hier sind die Top-ein-Prozent der Deutschen Reitpferde mit Schwerpunkt Dressur in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet (Hengste mit einem Zuchtwert Dressur von 150 und besser):

All Inclusive, Trakehner v. Gribaldi, Zuchtwert157, Sicherheit 87 %
Barclay, Hannoveraner v. Belissimo M, ZW 152, 79 %
Basic, Westfälisches Reitpferd v. Belissimo M, ZW 153, 88 %
Bordeaux (NLD), Niederl. Warmblut v. United, ZW 166, 88 %
Breitling W, Hannoveraner v. Bismarck, ZW 161, 91 %
Burlington, Hannoveraner v. Breitling W, ZW 154, 86 %
Damon Hill, Westfälisches Reitpferd v. Donnerhall, ZW 166, 94 %
Damsey, Hannoveraner v. Dressage Royal, ZW 157, 88 %
Dancing Dynamite, Westfälisches Reitpferd v. Don Bedo I, ZW 155, 93 %
Dante Weltino, Oldenburger v. Danone I, ZW 150, 80 %
Delatio, Hannoveraner v. De Niro, ZW 152, 80 %
Der Designer, Hannoveraner v. De Niro, ZW 150, 75 %
Dimaggio, Hannoveraner v. Don Primero, ZW 150, 97 %
Dollmann, Westfälisches Reitpferd v. Davignon II, ZW 150, 87 %
Don Juan de Hus, Niederl. Warmblut v. Jazz, ZW 166, 80 %
Don Schufro, Oldenburger v. Donnerhall, ZW 167, 97 %
Ducati, Oldenburger v. Don Primero, ZW 152, 76 %
Fackeltanz, Oldenburger v. Florencio I, ZW 154, 77 %
Floriscount, Oldenburger v. Florencio I, ZW 151, 94 %
For Romadour, Rheinisches Reitpferd v. Fürst Heinrich, ZW 153, 76 %
Foundation, Hannoveraner v. Fidertanz, ZWS 160, 76 %
Friedensritter, Westfälisches Reitpferd v. Fürst Piccolo, ZWS 150, 87 %
Fürst Fugger, Oldenburger v. Fürst Heinrich, ZWS 159, 83 %
Fürst Romancier, Oldenburger v. Fürst Heinrich, ZW 151, 96 %
Fürstenball, Oldenburger v. Fürst Heinrich, ZW 175, 95 %
Jazz, Niederl. Warmblut v. Cocktail, ZW 161, 91 %
Karolinger I, Trakehner v. Latimer, ZW 151, 78 %
Krack C, Niederl. Warmblut v. Flemmingh, ZW 154, 88 %
L'Espoir, Rheinisches Reitpferd v. Lord Loxley I, ZW 162, 83 %
Lissaro, Hannoveraner v. Lissabon, ZW 173, 90 %
Londontime, Hannoveraner v. Londonderry, ZW 158, 96 %
Lord Loxley I, Rheinisches Reitpferd v. Lord Sinclair I, ZW 156, 97 %
Lucky Dance, Hessisches Warmblut v. Lucky Lionell, ZW 151, 82 %
Münchhausen, Trakehner v. Hohenstein, ZW 151, 96 %
Painted Black I, Niederl. Warmblut v. Gribaldi, ZW 155, 71 %
Quasar de Charry, Hannoveraner v. Quaterback, ZW 155, 82 %
Quaterhall, Hannoveraner v. Quaterback, ZW165, 85 %
Real Diamond, Hannoveraner v. Rohdiamant, ZW 162, 90 %
Rock Forever I, Westfälisches Reitpferd v. Rockwell, ZW 160, 96 %
Rocky Lee, Westfälisches Reitpferd v. Rock Forever I, ZW 151, 77 %
Rosandro, Hannoveraner v. Rosario, ZW 150, 79 %
Royal Classic, Hannoveraner v. Royal Highness, ZW 151, 89 %
Sancisco, Oldenburger v. Sandro Hit, ZW 150, 95 %
Schumacher, Westfälisches Reitpferd v. Stedinger, ZW 155, 86 %
Silbermond, Westfälisches Reitpferd v. Sir Donnerhall I, ZW 156, 84 %
Sir Donnerhall I, Oldenburger v. Sandro Hit, ZW 152, 99 %
Sir Gregory, Oldenburger v. Sir Donnerhall I, ZW 152, 79 %
Sir Rubin, Oldenburger v. Sir Donnerhall I, ZW 150, 75 %
Spörcken, Hannoveraner v. Sir Donnerhall I, ZW 164, 82 %
Sunday, Westfälisches Reitpferd v. Sandro Hit, ZW 150, 86 %
Vitalis, Niederl. Warmblut v. Vivaldi, ZW 157, 91 %
Vivaldi, Niederl. Warmblut v. Krack C, ZW 170, 84 %
Welt Hit VI, Oldenburger v. Weltmeyer, ZW 158, 77 %

Einige Hengste haben bei der ersten Veröffentlichung ihrer Zuchtwerte gleich den Sprung in die Liste der Top-ein-Prozent-Vererber geschafft. In den meisten Fällen sind dies die jungen Hengste, deren erste Nachkommen in Zuchtprüfungen bewertet wurden. Das sind in diesem Jahr: Barclay (Jahrgang 2005), Dante Weltino (Jahrgang 2007), Delatio (Jahrgang 2004), Don Juan de Hus (Jahrgang 2008), Ducati (Jahrgang 1999), Foundation (Jahrgang 2008), Painted Black (Jahrgang 1997), Quasar de Charry (Jahrgang 2008), Quaterhall (Jahrgang 2008), Rocky Lee (Jahrgang 2007), Sir Rubin (Jahrgang 2005) und Spörcken (Jahrgang 2008). Die älteren und ausländischen Pferde schaffen meistens den Sprung zur Veröffentlichung durch die Anzahl von mindestens fünf Nachkommen mit Eigenleistung in Deutschland.

Zuchtwert Springen – die Besten
Folgende Hengste, die nach dem Alphabet rangiert sind, gehören zu den Top-ein-Prozent (Hengste mit einem Zuchtwert Springen von 152 und besser):

Balous Bellini, Bayer v. Balou du Rouet, Zuchtwert 152, Sicherheit 76 %
Canstakko, Hannoveraner v. Canturo, ZW153, 89 %
Cardento, Holsteiner v.Capitol I, ZW 156, 85 %
Carthago, Holsteiner v. Capitol I, ZW 155, 98 %
Catoki, Holsteiner v. Cambridge, ZW 157, 94 %
Cellestial, Oldenburger v. Cantus, ZW 155, 93 %
Chacco Chacco, Hannoveraner v. Chacco-Blue, ZW 159, 71 %
Chacco-Blue, Mecklenburger v. Chambertin, ZW 155, 95 %
Chalan, Holsteiner v. Chambertin, ZW 152, 86 %
Chellano Z, Holsteiner v. Contender, ZW 152, 74 %
Chintan, Oldenburger Springpferd v. Cento, ZW 152, 76 %
Cloney, Holsteiner v. Contender, ZW 161, 78 %
Colestus, Westfälisches Reitpferd v. Cornet Obolensky, ZW 153, 85 %
Comme il faut, Westfälisches Reitpferd v. Cornet Obolensky, ZW 163, 85 %
Comte, Hannoveraner v. Contendro I, ZW 162, 88 %
Concerto II, Holsteiner v. Contender, ZW 152, 92 %
Contendro I, Holsteiner v. Contender, ZW 156, 98 %
Cornado I, Westfälisches Reitpferd v.Cornet Obolensky, ZW 152, 88 %
Cornet Obolensky, Belgisches Warmblut v. Clinton, ZW 165, 97 %
Coupe de Coeur, Holsteiner v. Calido I, ZW 152, 86 %
Cumano, Holsteiner v. Cassini I, ZW 154, 73 %
Darco, Belgisches Warmblut v. Lugano van la Roche, ZW 152, 90 %
Diamant de Semilly, Selle Francais v. Le Tot de Semilly, ZW159, 87 %
Diarado, Holsteiner v. Diamant de Semilly, ZW 156, 95%
Douglas (Rousseau), Niederl. Warmblut v. Darco, ZW 152, 80 %
For Fashion (Anklahoma VDL), Niederl. Warmblut v. For Pleasure, ZW 152, 78 %
Galoubet A , Selle Francais v. Almé, ZW 152, 75 %
Grey Top, Hannoveraner v. Graf Top, ZW 157, 76 %
Heartbreaker, Niederl. Warmblut v. Nimmerdor, ZW 161, 82 %
Levisto, Holsteiner v. Leandro, ZW 154, 96 %
Montender, Niederl. Warmblut v. Contender, ZW 156, 83 %
Now Or Never M, Niederl. Warmblut v. Voltaire, ZW 152, 91 %
Perigueux, Hannoveraner v. Perpignon, ZW 166, 92 %
Quick Lauro Z, Zangersheider Reitpferd v. Quick Star, ZW 153, 70 %
Salito, Hannoveraner v. Stakkato, ZW 154, 89 %
Stakkato, Hannoveraner v. Spartan, ZW 165, 98 %
Stakkato Gold, Hannoveraner v. Stakkato, ZW 173, 88 %
Stanley, Hannoveraner v. Stakkato, ZW 155, 74 %
Stolzenberg, Hannoveraner v. Stakkato , ZW 155, 95 %
Valentino, Niederl. Warmblut v. Now Or Never M, ZW 153, 93 %

Neu in der Liste der Top ein Prozent Spring-Zuchtwerte sind die Hengste Chacco Chacco (Jahrgang 2007), Grey Top (Jahrgang 2007) und Stanley (Jahrgang 2006), die in diesem Jahr die Veröffentlichungsgrenze von 70 Prozent erreicht haben.

Quelle FN-press

Zurück