Nachrichten

Carola Koppelmann gewinnt Grand Prix-Kür

12 01 2015


Beim Internationalen Dressurturnier (CDI***) im niederländischen Drachten konnte sich am Sonntag die Warendorferin Carola Koppelmann die Grand Prix-Kür sichern.

Mit dem Westfalen Deveraux (v. Dimension) erzielte Koppelmann 74,325 Prozent und verwies damit den Niederländer Laurens van Lieren mit Ulysses la Haya auf Platz zwei (72,725 Prozent). Dritter wurde Patrick van de Meer (Niederlande) mit Zippo (71,425 Prozent).

Im Grand Prix Special am Samstag, den die Niederländerin Rikke Svane mit dem Trakehner Finckenstein TSF gewann (71,176 Prozent), belegte Ellen Schulten-Baumer (Rheinberg) mit dem Hannoveraner Grosso's Gentle (v. Grosso Z) Platz drei (69,510 Prozent). Im Grand Prix am Freitag kamen Carola Koppelmann mit Deveraux und Ellen Schulten-Baumer mit Grosso´s Gentle hinter Rikke Svante mit Finckenstein TSF auf die Plätze zwei und drei.

Quelle FN-press

Zurück