Nachrichten

Belgischer Springreiter will WEG-Auswahl anfechten

21 08 2014


Gestern haben Kurt Gravemeier in seiner Eigenschaft als belgischer Bundestrainer und Dirk Demeersman bekannt gegeben, wer die belgischen Farben bei den Weltreiterspielen in der Normandie vertreten darf. Constant van Paesschen ist mit der Auswahl ganz und gar nicht einverstanden.

Der 20-Jährige ist eines der neuen Gesichter im Springsport. Erst vor einigen Monaten bekam er unter anderem Gregory Wathelets Olympiastute Cadjanine Z unter den Sattel, die danach zwischenzeitlich sehr erfolgreich unter Rodrigo Pessoa ging. Noch erfolgreicher als mit Cadjanine ist dieser aber mit Toscan de Sainte Hermelle.

Quelle St.Georg

Zurück