Nachrichten

William Fox-Pitt gewinnt Rolex-Vier-Sterne-Event 2014

28 04 2014


Im Sattel des irischen Halbblüters Bay my Hero v. Cult Hero xx beendete For-Pitt die Station des Rolex Grand Slam mit seinem Dressurergebnis von 44,0 Minuspunkten. Nach der Dressur war das wie gesagt noch Platz zwei. Doch Allison Springers Arthur lief im Gelände einmal vorbei, was ihnen 20 Strafpunkte bescherte und außer Reichweite der vorderen Plätze katapultierte. Davon profitierte unter anderem auch Lauren Kieffer auf ihrer Veronica. Denn auch sie beendeten ihre Prüfung mit dem Dressurergebnis von 46,7 Minuspunkten. Aus eigener Kraft wäre sie also nicht weiter nach vorne gekommen. So wurde es der zweite Platz. Dritter wurde Bruce Davidson auf Ballynoe Castle (51,7).

Quelle St.Georg

Zurück