Nachrichten

CDI*** Stadl Paura/AUT: Zahlreiche Siege

21 04 2014


Mit zahlreichen Siegen und Platzierungen kehrten die deutschen Teilnehmer vom Internationalen Dressurturnier (CDI***) im österreichischen Stadl Paura heim. In der abschließenden Grand Prix-Kür am Ostermontag mussten sie indes den Sieg der österreichischen Lokalmatadorin Victoria Max-Theurer überlassen. Auf dem Oldenburger Augustin OLD (v. August der Starke) gewann sie mit einem Ergebnis von 79,150 Prozent. Die Plätze zwei und drei gingen an Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) mit Tiesto (73,725 Prozent) und Stefanie Weihermüller (Bayreuth) mit Fantomas (73,200 Prozent). Auf Platz fünf folgte aus deutscher Sicht Heike Kemmer (Winsen) mit Flash Dance LG (71,075 Prozent). Sechster wurde Berufsreiter-Champion Thomas Wagner (Bad Homburg) mit Amoricello (70,250 Prozent).

Auch der Grand Prix am Tag zuvor sah das Siegerpaar der Kür auf Platz eins (73,880 Prozent). Zweite war hier Stefanie Weihermüller, die mit ihrem Westfalen Fantomas (v. Florestan) auf 69,380 Prozent kam. Platz vier ging an Christoph Koschel mit Tiesto (67,700 Prozent). Ein weiterer Grand Prix am Samstag sah gleich einen Fünffacherfolg für die deutschen Teilnehmer. Der Sieg ging an Wagner Thomas mit Very Keen (71,320 Prozent), gefolgt von Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Favourit auf Platz zwei (71,000 Prozent) und Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto auf dem dritten Platz (70,480 Prozent). Die Plätze vier und fünf belegten Stefanie Weihermüller mit Wunderkind (68,180 Prozent) und Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal (68,160 Prozent).

GP für Special

1 Thomas Wagner Very Keen GER 71.32%
2 Sanneke Rothenberger Favourit GER 71.00%
3 Matthias Kempkes Riccoletto GER 70.48%
4 Stefanie Weihermüller Wunderkind 9 GER 68.18%
5 Annabel Frenzen Cristobal 14 GER 68.16%
10 Maria Kaldewei Companero GER 65.40%

GP für Freestyle

1 Victoria Max-Theurer Augustin AUT 73.88%
2 Stefanie Weihermüller Fantomas IV GER 69.38%
3 Christian Schumach Auheim's Picardo AUT 68.22%
4 Christoph Koschel Tiesto GER 67.70%
5 Veronique Henschen Fontalero LUX 67.46%
6 Sanneke Rothenberger Wolke Sieben 21 GER 67.14%
8 Thomas Wagner Amoricello GER 65.22%
10 Heike Kemmer Flash Dance LG GER 64.18%
14 Maria Kaldewei Die Suesse GER 63.48%
16 Matthias Kempkes Corado 47 GER 62.82%

GPS

1 Thomas Wagner Very Keen GER 71.37%
2 Sanneke Rothenberger Favourit GER 70.49%
3 Agnete Kirk Thinggaard Jojo AZ DEN 69.04%
4 Matthias Kempkes Riccoletto GER 68.69%
5 Stefanie Weihermüller Wunderkind 9 GER 67.88%
6 Annabel Frenzen Cristobal 14 GER 67.80%
7 Jan Herrmann D'Accord GER 66.71%
13 Maria Kaldewei Companero GER 65.12%

GPF

1 Victoria Max-Theurer Augustin AUT 79.15%
2 Christoph Koschel Tiesto GER 73.73%
3 Stefanie Weihermüller Fantomas IV GER 73.20%
4 Christian Schumach Auheim's Picardo AUT 71.08%
5 Heike Kemmer Flash Dance LG GER 71.05%
6 Thomas Wagner Amoricello GER 70.25%
9 Sanneke Rothenberger Wolke Sieben 21 GER 68.43%
10 Matthias Kempkes Corado 47 GER 67.75%

Quelle FN Press

 

 

 

 

Zurück