Nachrichten

30-Tage-Test Moritzburg: Nur einer über 8,0

09 11 2013


Im Landgestüt Moritzburg ging dieser Tage der 30-Tage-Test über die Bühne. Nur ein einziger Hengst, zugleich der Dressursieger, erreichte eine Endnote mit einem "gut" vor dem Komma – und es war keiner von den beiden Körsiegern, die in Moritzburg mit dabei waren.

Dabei handelte es sich um die Katalognummer 2, einen Oldenburger Sohn des Fontane aus einer Mutter v. Campari M-Freiherr. Der dreijährige Rappe aus der Zucht der ZG Sprick/Ruste in Osterholz-Scharmbeck überzeugte Abstammungsgemäß vor allen Dingen mit seinem Viereckstalent – 8,84 die Wertnote. Zusammen mit der Bewertung fürs Springen – 7,38 – ergab das eine gewichtete Endnote von 8,13.

Quelle St.Georg

Zurück