Nachrichten

Zuchthof Klatte mit interessanten Neuzugängen

18 02 2013


Gleich vier hoch interessante Neuzugänge werden sich bei der Hengstschau des Zuchthofs Klatte am Samstag, 23. Februar, um 19.00 Uhr in Klein Roscharden präsentieren. Allen voran der frischgekürte Süddeutsche Prämienhengst Thagoras von Toulon-Fedor, der bereits in München-Riem mit phantastischem Springen glänzte. Der „Heimkehrer“ Chekandino hat, nach längerer Stationierung in Großbritannien, nun seine Beschälerbox wieder auf dem Zuchthof Klatte bezogen. Unter der jungen Victoria Klatte wird der neunjährige braune Holsteiner von Contender-Quidam de Revel, der bereits hocherfolgreiche Nachzucht und einen gekörten Sohn vorweisen kann, seine Parcourskarriere fortsetzen.

Für das große Viereck empfiehlt sich der gerade dreijährige Fiderbach. Seine Bewegungsopulenz und Rittigkeit hat er von seinem Vater, dem NRW-Siegerhengst Fidertanz geerbt. Abgesichert wird dieses zudem durch einen wertvollen Mutterstamm, dem auch der Oldenburger Grand Prix-Sieger Donnerball entspringt.

Neuzugang Nummer drei ist Chaccato, der mit bester Springmanier und herausragenden Grundgangarten zu überzeugen weiß. Der ebenfalls Dreijährige vereint mit Chacco-Blue und Stakkato zwei der angesagtesten Springvererber in seinem Pedigree. In dritter Generation sorgt der Vollblüter Mytens xx für den nötigen Schuss Edelblut.

Quelle Horseweb.de

Zurück