×

Nachrichten

Neuzugänge auf dem Zuchthof Klatte

08 01 2013


Ein Trio allerfeinster Güte verstärkt ab dieser Saison die Hengstarmada auf dem Zuchthof Klatte in Klein Roscharden: Chekandino, Chaccato und Fiderbach.

Chekandino dürfte den Freunden des Zuchthofs Klatte kein Unbekannter sein. Nach längerem Aufenthalt in Großbritannien kehrte der inzwischen neunjährige braune Holsteiner von Contender-Quidam de Revel zurück nach Klein Roscharden, um hier seine hocherfolgreiche Karriere im Parcours nun unter der jungen Victoria Klatte fortzusetzen. Seine Nachzucht, darunter auch der gekörte Sohn Chris, lässt sich sehr vielversprechend an.

Chaccato stammt ab, der Name verrät es bereits, von Chacco Blue-Stakkato und verbindet damit zwei der angesagtesten Springvererber, die noch dazu beide international ihre Leistungskraft eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben. In dritter Generation folgt der begehrte Vollblüter Mytens xx. Das Springvermögen des gerade dreijährigen Chaccato lässt keine Wünsche offen und sorgte für Schlagzeilen in der Fachpresse, wobei er auch noch mit herausragender Bewegungsnorm zu punkten versteht.

Dritter im Bunde ist der Bewegungskünstler Fiderbach, ein dreijähriger Fidertanz-Sohn aus dem direkten Mutterstamm des Oldenburger Grand Prix-Siegers Donnerball. Bei ersten Tests unter dem Sattel offenbarte der typvolle Braune beste Reiteigenschaften.

Quelle hengste.equitaris.de

Zurück