×

Nachrichten

Auftakt zur Oldenburger Jubiläums-Auktion

27 05 2011


Das Training für die 50. Summer Mixed Sales im Oldenburger Pferdezentrum in Vechta am 4. Juni hat begonnen. Die Liste von Auktionsfohlen steht jetzt online (klicken Sie auf Hengstkörungen und Auktionen).

Täglich präsentieren sich 30 Reitpferde aus der Jubiläums-Kollektion dieser Spezialauktion im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Die Ouvertüre am 4. Juni beginnt mit einer Dressurofferte: Honneur v. Hotline entstammt der erfolgsverwöhnten Astafei-Familie. Den Dressur- und Springkader bereichern vor allem Nachkommen von sporterfolgreichen Vätern unter anderem der Donnerhall-Dynastie. Abgerundet wird das Auktionslot von turniererfahrenen Springpferden. Dazu zählt der vielfach in Springpferdeprüfungen erfolgreiche Luk v. Luxius.
Am 3. und 4. Juni werden ausgesuchte Fohlen und Zuchtstuten in Vechta anreisen, um die Kollektion der Summer Mixed Sales zu komplettieren. Auf speziellen Sichtungsterminen wurden 33 Elite-Fohlen ausgewählt, darunter je ein Hengstfohlen des Dressurstars Totilas, des Oldenburger Siegerhengstes Fairbanks und der Springpferdelegende Quidam de Revel. Darüber hinaus sind Nachkommen berühmter Vererber wie Contendro I, Numero Uno, Sandro Hit, Fidertanz und Vivaldi im Lot.
Auch die vier Zuchtstuten vertreten beste Blutlinien und sind allesamt interessant angepaart - Furstenball, Foundation, Bretton Woods und Apache lassen viel erwarten.

Kataloge und Auskünfte unter der Telefonnummer (04441) 9355-0 oder unter -12; Kollektion und Zeitplan im Internet unter www.oldenburger-pferde.com

Zurück