×

Nachrichten

Fohlenauktion Belgien: Darco-Fohlen für 20.000 Euro

28 09 2012


Die 14. Auflage der Belgischen Pferdeauktion in Neeroeteren erzielte einen Durchschnittspreis von 7.550 Euro. Versteigert wurden 29 Fohlen. Den Spitzenpreis von 20.000 Euro bekam Myra van het Kapelhof v. Darco.

Die kleine Athletin stammt aus einer prominenten Familie. Ihr großer (Voll-)Bruder ist der gekörte Hengst Tauber van het Kapelhof, der unter seinem Reiter Ludo Philippaerts bereits siegreich in Weltcup-Qualifikationen gewesen ist. Das zweitteuerste Fohlen wechselte für 16.000 Euro den Besitzer. Zum Vater hat der kleine Hengst President, einen Sohn des Clinton, Dirk Demeersmans Olympiapferd von Athen. Auf der Mutterseite fließt das begehrte Heartbreaker-Blut. Clinton-Heartbreaker, das ist auch das Erfolgsrezept, nach dem Marco Kutschers international erfolgreicher Cornet Obolensky gezogen ist. Zwei weitere Nachwuchshoffnungen knackten außerdem die 10.000 Euro-Marke. Zum einen war das ein Numero Uno-Atlantus Z-Sohn und anderen ein SF v. Eldorado des Hexagon aus einer Darco-Mutter.

Quelle St.Georg

Zurück