Nachrichten

Oldenburger Championessen

20 07 2012


Fasine von Fürst Romancier ist auf der Elite-Stutenschau des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes (OL) mit dem Titel der Siegerstute ausgezeichnet worden. Nach einem spannenden Brillantring im Rasteder Schlosspark, setzte sich Fasine an die Spitze aller 55 für die Elite-Stutenschau zugelassenen Oldenburger Stuten. Fasine stammt aus der hocherfolgreichen Zucht des Gestüts Lewitz. Ihr Vollbruder Siegerhengst For Romance wechselte auf dem Oldenburger Hengstmarkt für den Spitzenpreis von 750.000 € an das Dressurpferdeleistungszentrum in Lodbergen. „Fasine besticht mit einem wunderschönen Typ, der Korrektheit ihres Gebäudes sowie mit überragenden Bewegungen. Ihre Ausstrahlung ist nicht zu überbieten.“, kommentierte Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff die Präsentation der Championesse.

Bei den Stuten des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg-International (OS) siegte Con Leche von Check In. Auch Con Leche stammt aus einer besonderen Familie. Ihre Mutter Con Pleasure wurde auf der Elite-Fohlenauktion 2002 entdeckt und strahlte 2005 als Siegerstute der OS-Elite-Stutenschau. Con Leche setzte sich in einem starken Feld der Springstuten an die Spitze. Die aus der Zucht und dem Besitz von Franz-Rudolf Sanktjohanser stammende Stute wurde bei der Leistungsprüfung in Vechta mit einer 9,5 für ihr Freispringen ausgezeichnet.

Quelle Reiter Revue

Zurück