Nachrichten

Hannover hat neue Reitpferdechampions

17 07 2012


Zum Auftakt des Hannoverschen Landesturniers haben die Niedersächsischen Championate der drei- und vierjährigen Reitpferde am vergangenen Wochenende schon mal einen ersten Eindruck auf das gegeben, was man beim Bundeschampionat in Warendorf erwarten kann.

Dreijährige Reitpferde:

1. Fürst Nymphenburg II v. Florencio I-Don Frederico (Z.: Zuchthof Fries, Northeim) Andreas Müller (8,67)
2. Dancing World v. Dancier-Wolkenstein (Z.: Horst Wesch, Bad Bederkesa) Sandra Frieling (8,42)
3. Friemel v. Fidertanz-De Vito (Z.: Gerd Pigge, Lastrup) Sascha Böhnke (8,25)

Vierjährige Reitpferde:

1. Behlinger v. Breitling-Weltmeyer (Z.: Christian Heinrich, Staffhorst) Sandra Frieling (8,08)
2. Fernet v. Florestan I-Rubinstein I (Z.: Heinz-Michael Schröder, Lauenförde) Sissy-Nadine Braband (8,0)
3. Hotshot v. Hotline-Donnerhall (Z.: Günther Heilshorn, Wulfsbüttel) Andreas Müller (7,83)

Quelle St.Georg

Zurück