Nachrichten

Neu auf Station Schult: VDL Harley

10 01 2011


Rechtzeitig vor Beginn der Decksaison hat die Hengststation Schult ihre Beschälerriege verstärkt.

Neu auf der Station in Hünxe ist neben dem selbstgezogenen Prämienhengst der NRW-Körung Quanticus (v. Quaterback) auch der in den Niederlanden gezogene Heartbreaker-Sohn VDL Harley. Der nun zehnjährige VDL Harley ist das neue Nachwuchspferd von Olympionikin Jessica Kürten. Die beiden sind derzeit im Süden Europas unterwegs: Topplatzierungen in Montpellier, Paris und La Coruna sind die aktuellen Erfolge.

Quelle: zuechterforum.de

Zurück