Nachrichten

Neuzugang im Stall Beerbaum

30 12 2010


Ludger Beerbaum hat sich eine neue Nachwuchshoffnung in den Stall geholt, übernommen von der Hengststation Holzeder.

Es handelt sich um den fünfjährigen Baloubet du Rouet-Cassini-Cantus-Sohn Baloussini. Drei Jahre lang wirkte der Hengst auf der Station Holzeder im bayerischen Malching. In dieser Zeit wurde er von Johannes Holzeder gefördert und machte in ersten Springpferdeprüfungen auf sich aufmerksam. Die Worte des Ausbilders bezüglich Baloussinis herausragenden Eigenschaften lassen erahnen, was Ludger Beerbaum dazu bewogen haben mag, in den Oldenburger Springpferde-Hengst zu investieren: "Sein traumhafter Galopp, seine Abgeklärtheit, seine Lässigkeit gegenüber kleinen Sprüngen und seine Explosionskraft wenn es ihm notwendig erscheint."
Quelle: st-georg.de

Zurück