Nachrichten

Floriscount: Eindrucksvolle Nachzuchtschau

28 04 2010


Das Blut des Florencio x Donnerhall war an dem sonnigen 24.April auf Gut Füchtel das Maß aller Dinge. Ca 25 Fohlen des Floriscount mit Hannoveraner und Oldenburger Brand waren der Einladung vom Züchter und Besitzer des Hengstes Clemens Graf von Merveldt gefolgt und wurden von ihren Züchtern in bester Manier den zahlreichen Zuschauern präsentiert.

Das Richtergremium Uwe Heckmann, Jens Meyer und Hans Heinrich Brüning zeigten sich von der Qualität der Floriscount-Fohlen beeindruckt und belohnten den Einsatz der Aussteller mit insgesamt 6 Zulassungen für die Hannoveraner und Oldenburger Auktion.
Zum besten Stutfohlen und mit einer Wertnote von 8,5 kürten die Richter die gerade 14 Tage alte Fuchsstute aus einer Lauries Crusador xx-Mutter aus der Zucht von Heinz Hermann Leismann aus Tecklenburg.
Ebenfalls mit 8,5 wurde das beste Hengstfohlen von Floriscount aus einer Dormello/Silvio-Mutter bewertet. Dieser erst 6 Tage alte Fuchshengst ist in Besitz von Ann Kitchel - USA.
Hausherr Clemens Graf von Merveldt, ebenfalls Züchter der Hengste Detroit und Statesman, konnte den Zuschauern außerdem noch einige Fohlen dieser beiden Hengste präsentieren. Statesman selber war mit seinem Reiter John Mc Cormack nach Vechta gereist und präsentierte sich dort bei strahlendem Sonnenschein zufrieden und weit gereift.
Für die zahlreich angereisten Züchter war diese kurzweilige Veranstaltung auf dem wunderschönen Gut Füchtel sicherlich hilfreich bei der weiteren Zuchtplanung.

Zurück