Nachrichten

Süddeutsche Sattelkörung: Vier Hengste gekört

08 11 2009


Insgesamt 16 Hengste wurden im Rahmen des Marbacher Wochenendes am 6. November zur Süddeutschen Sattelkörung vorgestellt. Strahlender Körsieger wurde der baden-württembergische Landeschampion Manolo G.

Der braune Metteur Sohn Manolo G wurde von seinem Züchter Helmut Günther aus Stuttgart vorgestellt. Zum Springsieger wurde der braune Contender-Sohn Cuby Calley gekürt. Der vierjährige stammt ebenfalls aus einer Halbblut-Mutter, von Exorbitant xx, und wurde von Casper von Ruhmohr in Neuhof-Hemmelsdorf gezogen. Aussteller des Springsiegers sind Josef Weißhaupt und Dr. Petra Bauer aus Passau.

Gekört wurde auch der großrahmige Londonderry-Sohn Lord London, der aus einer Mutter von Brentano II stammt. Züchter ist Erhard Nordmann aus Belm, Aussteller ist Stephan Kurz aus Zöbingen. Das begehrte Körsiegel erhielt auch der dreijährige baden-württembergische Landeschampion Little Charly aus der Zucht und im Besitz von Brigitte Kaiser aus Willstätt. Little Charly hat Lord Loxley zum Vater, auf der Mutterseite steht das Blut des Florestan I.
Die ausführliche Körstatistik finden Sie unter www.pzv-bw.de

Zurück